Startseite » Kaufen Ultrareiche der CDU das Kanzleramt?

Kaufen Ultrareiche der CDU das Kanzleramt?

Kaufen Reichen der CDU das Kanzleramt?

Ich bin ja kein Fan der Grünen – bei zu vielem sind sie immer mehr in Richtung CDU abgedriftet und Tierschutz ist ihnen immer nur im Wahlkampf wichtig. Beides Punkte, warum es eine starke PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ braucht. Aber die Hetzkampagne, die derzeit gegen die Grünen läuft, ist wirklich unfassbar widerlich und offenbart nun extrem schockierend, wie nah Deutschland an einer Bananenrepublik tatsächlich ist:

Großkonzerne und ultrareiche Deutsche, die Klimaschutz verhindern wollen, weil ihnen ihre Millionen und Milliarden immer noch nicht reichen und sie nicht so viele Steuern zahlen wollen wie Durchschnittsverdienende verbreiten in Zeitungen wie Süddeutsche, ZEIT und FAZ, von denen sehr viele Menschen bis Freitag noch viel gehalten haben, Lügen und platte Hetze, um zu erreichen, dass die Union am Ende doch wieder zur stärksten Partei wird und sie so ihre volkswirtschaftlich schädlichen, umweltzerstörenden, ausbeuterischen und tierquälerischen Geschäftsmodelle weiter ungehindert betreiben können.

Der Spiegel und T-Online haben diese Werbung abgelehnt und dazu sehr gute Artikel geschrieben.